SARS-CoV-2 – Corona-Virus (COVID-19) | Infos für Fotografen und Kameraleute

SARS-CoV-2 – Corona-Virus (COVID-19)

Auch wir sind betroffen von fast vollumfänglichen Absagen aller Fotoaufträge im Zusammenhang mit Kongressen, Messen und anderen Veranstaltungen.
Ebenso sind die Drehtage fürs Fernsehen fast auf null gestrichen.

Natürlich haben wir Verständnis für diese Absagen und unterstützen die Maßnahmen zur Eindämmung der Gefahr mit unbürokratischer Stornierung der Aufträge.
Hier realisiert sich das Betriebsrisiko für Selbständige Fotografen und Kameraleute.
Informationen auch zu möglicher Unterstützung für betroffene Berufskollegen findet man z.B. hier: Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.

Wir wünschen aus beruflicher Sicht allen Kollegen der betroffenen Branchen, dass wir gemeinsam diese wirtschaftlich möglicherweise existenzbedrohende Krise gut überstehen.
Wir sind im Rahmen unserer Möglichkeiten zu besonderem Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstützung ausdrücklich bereit.

Uns allen wünschen wir – bleibt oder werdet gesund und seid vernünftig!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*